Vita Udo Luh

Der Autor und Workshopper

Udo Luh, gebürtiger Wiesbadener, lebt mit seiner Familie in Niedernhausen/Taunus.

Er betreibt eine kleine Agentur für Design und Werbung nachdem er als Art Director und Werbeleiter über 15 Jahre bei einem der größten IT-Dienstleister beschäftigt war und dort u.a. internationale Corporate Design-Projekte betreut hat.

Neben gestalterischen Themen und der Entwicklung von Internetprojekten gehören redaktionelle Arbeiten und die kreative Texterstellung zum Hauptgeschäft seines Unternehmens.

In seiner Freizeit befasst sich der Grafiker Udo Luh mit dem Schreiben von Kurzgeschichten, der Malerei, der Fotografie und der Komposition von digitaler Musik.

Seine Gespenstergeschichte um Huxlifuxli und die Schauerburg, die er für seine beiden Jungen schrieb, machte er 2008 zu seinem ersten Kinderbuch, welches er im Eigenverlag publizierte. Durch den Erfolg bestätigt, folgte 2010 der zweite Band der gruselig-lustigen Erzählungen für Kinder im Grundschulalter.

Zurzeit entsteht sein viertes Buch – wieder für die Altergruppe ab 11 Jahren. Außerdem schreibt Udo Luh Kurzgeschichten für Erwachsene.

Weit über 250 Autorenlesungen hat Udo Luh bisher bestritten. Waren es anfangs reine Lesungen seiner Geschichten, so steht mittlerweile die kreative Arbeit mit den Kindern im Vordergrund. Das Rüstzeug für die interaktiven Workshops erwarb er sich u.a. durch seine beruflichen Schulungstätigkeiten, z.B. bei Anwenderschulungen im Design- und Marketingumfeld.